Einfach - Bequem - Für alle!

Durch vermehrte Trockenheit in ganz Brandenburg häufen sich Waldbrände in den letzten Jahren nicht mehr nur in den Sommermonaten, sondern werden schon ab Ostern zur Belastung für (Freiwillige) Feuerwehren und Anwohner. Waldbrandeinsätze binden oft sehr viele Feuerwehrleute über einen kräftezehrenden Zeitraum, indem diese sich nicht um andere Einsätze kümmern können. Meist ist der Bevölkerung die Gefahr gar nicht bewusst, da Informationen zur aktuellen WBS meist schlecht zugänglich sind oder nicht an die breite Masse herangetragen werden.

Ziel dieser API Schnittstelle ist es die wichtigen Informationen einfach und bequem an die Bevölkerung zu verteilen, um dort das Bewusstsein für eine hohe Waldbrandgefahr zu schärfen und somit mögliche Waldbrände zu verhindern. Dies ist zwar keine offizielle Schnittstelle, trotzdem beziehen wir unsere Daten aus offiziellen Quellen und bereiten sie nutzerfreundlich auf.



Diese API wurde seit Juni 2020

genutzt und hat dabei geholfen Waldbrände zu verhindern!



Sie bietet folgende Vorteile für Nutzer und Webseitenbetreiber:
  • es werden nur die wichtigsten Daten angezeigt, damit alle Bürger*innen die Darstellung der Waldbrandgefahr möglichst gut verstehen
  • es fallen keine Kosten für Nutzung oder Betrieb an
  • die Waldbrandgefahrenstufe lässt sich auch ohne technisches Verständnis, an Hand von Beispielen, auf der eigenen Webseite einbinden
  • die Daten zur Waldbrandgefahr werden aus einer offiziellen Quelle bezogen und nutzerfreundlich aufbereitet
  • es werden nicht nur Einbindungen in Webseiten unterstützt, sondern auch in IoT Anwendungen, lokale Clients etc.

API Beschreibung:

API Endpunkte

Basis URL der API:
https://wbs-api.eu-gb.cf.appdomain.cloud/

Brandenburg

Request Methode Landkreis API Endpunkt
GET Alle Landkreise URL/bb/all
GET Barnim URL/bb/bar
GET Dahme-Spreewald URL/bb/lds
GET Elbe-Elster URL/bb/ee
GET Havelland URL/bb/hvl
GET Märkisch-Oderland URL/bb/mol
GET Oberhavel URL/bb/ohv
GET Oberspreewald-Lausitz URL/bb/osl
GET Oder-Spree und Stadt Frankfurt/Oder URL/bb/los-ff
GET Ostprignitz-Ruppin URL/bb/opr
GET Potsdam-Mittelmark u. Städte Potsdam/Brandenburg URL/bb/pm-p-brb
GET Prignitz URL/bb/pr
GET Spree-Neiße und Stadt Cottbus URL/bb/spn-cb
GET Teltow-Fläming URL/bb/tf
GET Uckermark URL/bb/um



Mecklenburg Vorpommern

Request Methode Forstamt API Endpunkt
GET Alle Forstämter URL/mv/all
GET Bad Doberan
- Rostock, Insel Poel, Wustrow, Schwaan -
URL/mv/dbr
GET Güstrow
- Warin, Dargun, Teterow -
URL/mv/gue
GET Jasnitz
- Ludwigslust, Boizenburg/Elbe, Dömitz -
URL/mv/js
GET Mirow
- Plau am See, Waren(Müritz), Neustrelitz, Burg Stargard, Wesenberg -
URL/mv/mir
GET Neubrandenburg
- Malchin, Feldberger Seenlandschaft, Friedland -
URL/mv/nb
GET Poggendorf
- Darß, Rügen, Stralsund, Greifswald, Demmin -
URL/mv/pog
GET Radelübbe
- Hagenow, Gadebusch, Wismar, Grevesmühlen, Boltenhagen -
URL/mv/rdb
GET Sandhof
- Schwerin, Parchim, Krakow am See -
URL/mv/shf
GET Torgelow
- Usedom, Ueckermünde, Anklam, Pasewalk -
URL/mv/tgw



Response Codes

  • 200 - Daten korrekt verarbeitet und übertragen.
  • 400 - Error bei der Verarbeitung, siehe Errormessage.



Response Data für einzelne Lankreise

  • date - Datum der Datenerhebung
  • wbs - Waldbrandgefahrenstufe
  • color - Hex-Color der WBS
  • text - Text der WBS
  • source - Link für den Quellenverweis



Response Data für alle Lankreise

  • date - Datum der Datenerhebung
  • all - Waldbrandgefahrenstufen aller Lankreise
  • color - Hex-Color aller WBS
  • text - Text aller WBS
  • source - Link für den Quellenverweis



Response Data für Errors

  • error - Fehlerbeschreibung
  • message - Mögliche Erklärung
  • source - Link für den Quellenverweis

Code Beispiele:

Beispiel 1:




Beispiel 2:




Beispiel 3:




Beispiel 4:

?

Ihr individuelles Design

Schreiben Sie mir gerne!



Anmerkung

  • Natürlich muss die URL jeweils für Ihren Lankreis geändert werden. Hier wird die WBS für Potsdam-Mittelmark, Potsdam und Brandenburg a.d.H exemplarisch verwendet. Die entsprechenden URLs finden sie in der API Beschreibung
  • Ansonsten können Sie einfach den Code kopieren und in Ihrer Website einbinden

Datenquelle:

Das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK) des Landes Brandenburg veröffentlicht jeden Tag die aktuellen Waldbrandgefahrenstufen auf ihrer Website. Unter diesem Link können jeweils eine allgemeine Karte und eine .XML Datei mit allen Werten abgerufen werden.
Die Daten werden täglich in einem Zeitraum von Anfang März bis Ende September aktualisiert und veröffentlicht. In den Wintermonaten werden keine Daten zur Verfügung gestellt, trotzdem kann eine erhöhte Gefahr für Waldbrände bestehen.

Ebenso veröffentlicht auch der Landesforst Mecklenburg Vorpommern täglich die Waldbrandgefahrenstufen für die Hauptforstämster in Mecklenburg Vorpommern. Einerseits wird eine Übersichtskarte (Karte) aber auch ein GeoWebDienst (Webdienst) veröffentlicht, mit dessen Hilfe die WBS API die aktuelle Waldbrandgefahrenstufe abruft.

Der Urheber der Daten zur aktuellen Waldbrandgefahrenstufe ist der jeweils oben genannte Herausgeber, diese API verwendet diese Daten nur und ist nicht der Urheber!

Lizenz:

  • Jeder kann und darf diese API Schnittstelle frei verweden.
  • Jedoch ist eine Quellenangabe (mit Verlinkung), bei Darstellung von Daten aus dieser Schnittstelle, dringend notwendig! Für Beispiele zur Quellenangabe, siehe Codebeispiele. Alle diese Beispiele sind ausgestattet mit validen Quellenangaben.
  • Ich übernehme jedoch keine Verantwortung für die Korrektheit der Daten, da diese Schnittstelle die Daten vom MLUK / vom Landesforst MV nur verarbeitet und nicht eigenständig berechnet. Weiterhin gebe ich keine Garantie auf die Verfügbarkeit dieser Schnittstelle. Dies ist ein Freizeitprojekt und kann nicht 24/7 gewartet werden. Sollten jedoch Fehler auftreten, schreiben Sie mir gerne eine E-Mail.

Kontakt:

Fragen, Wünsche, Anmerkungen?

Wenn Sie Fragen, Wünsch, Anmerkungen oder Probleme mit der API haben, schreiben Sie mir gerne eine E-Mail unter:


Impressum: www.niklas-ullmann.de/impressum

Ich helfe gerne!




Unterstützung

Falls diese API Sie in Ihren Aufgaben tatkräftig unterstützt oder Sie die Fortführung dieser API unterstützen möchten, würde ich mich über ein kleines Trinkgeld in meiner Kaffeekasse freuen. :)
Schreiben Sie mir einfach über die oben genannte E-Mail Addresse